Kurzfristige Änderungen am EPGP-System / Ausblick auf AQ

Niikk
0 Kommentare

Im Rahmen einer kurzfristigen Gildenratssitzung, möchten wir euch über folgende Änderungen informieren.

1. EPGP-Änderungen (gültig ab dem 29.07.2020)

Ab 30 Min. unangekündigte Verspätung: -200 EP
Je nicht VZten Gegenstand: -50 EP
Vergessene Consumables: -100 EP
Betrugt beim Looten (bspw. "Verbesserung" statt "BiS": -50 EP
Verspätung nach Pause (mind. 5 Minuten): -50 EP
Ignorieren von Ansagen des Raidleads, Aggro ziehen und wipe des Raids oder Tod von mind. 5 Personen (druch blindes Durchtunneln): -400 EP
Schlechtes Verhalten, Loot-Flame, Tilten, vermehrtes Meckern: -800 EP
Aggressionen, Beleidigungen, vorzeitiger untentschuldigter Raidquit: -1500 EP
Nicht erschienen, trotz Anmeldung: -1000 EP
Verspätete Abmeldung (Grund irrelevant): -700 EP
Kein Mikrofon / nicht reden im Raid: -100 EP

2. Am Montag, dem 03.08. findet KEIN Zg-Raid statt, stattdessen wird die Klassenleitersitzung für den anstehenden AQ-Release abgehalten. Wir bitten alle Klassenleiter, sich um 19:30 im Discord einzufinden!

3. Ab dem 05.08.2020 werden keine organisierten MC-, Ony-, und ZG-Raids mehr stattfinden. Diese werden spontan organisiert und per FFA Loot verteilt.

4. EPGP-Änderungen (Gültig ab 05.08.2020)

Keine EP und geplanten Raids mehr für MC, Ony und ZG

380 pro BWL-Raid:

70 für die Teilnahme
70 für Pünktlichkeit, bleiben bis Ende.
30 pro Bosskill

280 pro AQ 20

50 für die Teilnahme
50 für Pünktlichkeit, bleiben bis Ende.
30 pro Bosskill
40 bei First-Kill


650 pro AQ40

100 für die Teilnahme
100 für Pünktlichkeit, bleiben bis Ende.
50 pro Bosskill
100 bei First-Kill.

5. Wir werden für AQ noch die Consumable- und VZ-Listen überarbeiten, bleibt da bitte auf dem neuesten Stand.


Alles weitere für AQ wird am 03.08. besprochen.


Viele Grüße

Niikk für den HBN-Gildenrat

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Ich habe mein Passwort vergessen



Anmelden über Drittanbieter